Prozesse
Startseite Startseite Email / Kontakt Impressum
 Den Weg kennen
Industrielle Prozesse richten sich nach produktspezifischen Anforderungen. Ebenfalls vom Produkt leiten sich Branchenzugehörigkeit, Produktionstyp (Fertigungsart) und Geschäftsabläufe ab. Unternehmen können mehrere Produkte und Produktionstypen haben und mehreren Branchen angehören, z. B. die Handelssparte für Ersatzteile in Maschinenbauunternehmen.

Neben der möglichen Anforderungsvielfalt ist die zunehmende geografische Vernetzung der Geschäftstätigkeit in den Unternehmen ein komplexitätserhöhender Faktor. Oft wird an mehreren Standorten, auch im Ausland produziert, gelagert und verkauft. Die Standort-übergreifende Planung und Distribution von Produkten und Komponenten ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Mit Kunden und Lieferanten werden immer häufiger gemeinsame, systemübergreifende (Supply Chain-) Prozesse realisiert.

Die damit verbundenen Planungs- und Abwicklungsverfahren sind vielfältig und komplex!

Bei der Gestaltung angemessener Lösungsszenarien für diese Geschäftsanforderungen verfügen Unternehmen oft nicht selbst über genügend ausreichend erfahrene Experten mit dem Überblick über die in Frage kommenden Methoden oder Branchenlösungen.
Ob es um die Herstellung von Erzeugnissen oder den reinen Handel geht, worin sich Serienfertigung, Diskrete Fertigung oder Prozessfertigung unterscheiden, was sich hinter Make To Stock und hinter Make To Order verbirgt, ist unsere Erfahrung und unser Know How. Wir stützen uns auf die vielfach wiederholte Realisierung und Implementierung von individuellen Unternehmenslösungen in ähnlichem Umfeld.

Vertrauen Sie sich uns an, wir kennen den Weg und führen Sie sicher und zuverlässig!